Supervision

Supervision ist die Unterstützung bei der beruflichen Arbeit.

Das Ziel ist es die Handlungsfähigkeit im beruflichen Kontext zu erhalten bzw. wieder herzustellen. Supervision stellt eine Reflexion der eigenen Tätigkeit dar, ist persönlich, dient aber nicht zum persönlichen Prozess und bietet eine Außenperspektive an.

Methoden wie Rollenspiele, Aufstellungen, gestalttherapeutische Interventionen und Übungen sind hilfreich die Praxis erlebbar zu machen.

Supervision im gestalttherapeutischen Sinn heißt die Förderung der gemeinsamen Suche nach befriedigenden Lösungen im Berufsalltag.

Im Vordergrund stehen hierbei die Stärkung der eigenen Handlungsfähigkeit und die Schaffung von inneren Freiräumen, um wieder angemessen und unabhängig im Berufsfeld reagieren zu können.

 

 

Rufen Sie einfach an unter

 

06078 72811

 

oder schreiben Sie mir eine Nachricht unter

 

baerbel-wenzel@t-online.de

 

oder nutzen Sie mein Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Bärbel Wenzel